Ihr Partner für hochwertige Werkzeuge der Firma Bohrcraft

Bestellung per Fax +49 7255 7657563 per Telefon +49 7255 7657562

Nagelbohrer

Nagelbohrer und Nagelbohrersets in einer großen Auswahl zu günstigen Preisen


Wer schnell ein Loch für einen Nagel bohren möchte oder basten möchte, ist mit Nagelbohrern ideal beraten. Allerdings gibt es vor dem Kauf einiges zu beachten. Wozu sich die beliebten Bohrer verwenden lassen, welche Arten es gibt, für wen die Bohrer geeignet sind und welche Preise diese aufweisen, wird nachfolgend erläutert.
Ansehen

Nagelbohrer Ø 2 mm mit brüniertem Ringgriff

Artikelnummer: 35001502105
EAN: 4014691350005

Nagelbohrer  Ø 2 mm länge 105 mm mit Ringgriff

1,95 €
pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge: Stück

In den Warenkorb

Artikel ansehen
Ansehen

Nagelbohrer Ø 3 mm mit brüniertem Ringgriff

Artikelnummer: 35001503110
EAN: 4014691350012

Nagelbohrer  Ø 3 mm länge 110 mm mit Ringgriff

1,95 €
pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge: Stück

In den Warenkorb

Artikel ansehen
Ansehen

Nagelbohrer Ø 4 mm mit brüniertem Ringgriff

Artikelnummer: 35001504130
EAN: 4014691350029

Nagelbohrer  Ø 4 mm länge 130 mm mit Ringgriff

2,40 €
pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge: Stück

In den Warenkorb

Artikel ansehen
Ansehen

Nagelbohrer Ø 5 mm mit brüniertem Ringgriff

Artikelnummer: 35001505145
EAN: 4014691350036

Nagelbohrer  Ø 5 mm länge 145 mm mit Ringgriff

2,90 €
pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge: Stück

In den Warenkorb

Artikel ansehen
Ansehen

Nagelbohrer Ø 6 mm mit brüniertem Ringgriff

Artikelnummer: 35001506165
EAN: 4014691350043

Nagelbohrer  Ø 6 mm länge 165 mm mit Ringgriff

4,30 €
pro Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge: Stück

In den Warenkorb

Artikel ansehen

Wer schnell ein Loch für einen Nagel bohren möchte oder basten möchte, ist mit Nagelbohrern ideal beraten. Allerdings gibt es vor dem Kauf einiges zu beachten. Wozu sich die beliebten Bohrer verwenden lassen, welche Arten es gibt, für wen die Bohrer geeignet sind und welche Preise diese aufweisen, wird nachfolgend erläutert.

Was ist ein Nagelbohrer und wann wurde dieser erfunden?

Es handelt sich bei einem solchen Bohrer um einen Holzbohrer, mit welchem in erster Linie Löcher gebohrt werden, in welche später Nägel eingelassen werden. Die Bohrer für Nägel werden aber dennoch für die verschiedensten Zwecke genutzt. Typisch für einen solche Bohrer ist, dass dieser per Hand genutzt wird. Es gibt nur manuelle Versionen. Elektrisch angetriebene Bohrer sind also nicht vorhanden. Dies hat natürlich zum Vorteil, dass ein solcher Bohrer nie aufgeladen werden muss beziehungsweise an einem Stromnetz angeschlossen werden muss. Somit wiederum kann der Bohrer an jedem Ort genutzt werden. Die Erfindung des Nagelbohrers geht viele Jahre zurück: Die Erfindung wird zu der Jahrhundertwende des 19. auf das 20. Jahrhundert vermutet. Hier wurde der Bohrer vor allem in der Industrie eingesetzt. Heutzutage gibt es die unterschiedlichsten Varianten von Nagelbohrern, welche sich durch verschiedene Merkmale unterscheiden und zudem für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden können.

Welche verschiedenen Arten von Nagelbohrern gibt es?

Die verschiedenen Arten von Nagelbohrern lassen sich durch ihre Größe unterscheiden. Hier wird vor allem auf die Länge sowie die Dicke verwiesen. Die dünnsten Bohrer fangen hier schon ab einer Dicke von nur 2 mm an. Die Dicke kann aber je nach Bohrer bis zu 10 mm ausfallen. Natürlich gibt es auch spezielle Anfertigungen, welche noch dicker oder dünner ausfallen. Je nach Dicke lassen sich die Bohrer somit für die verschiedensten Zwecke wie zum Beispiel unterschiedliche Dicken von Nägeln einsetzen. Typische Dicken für solche Bohrer liegen bei 3 mm, 4 mm, 5 mm oder 6 mm. Aber auch die Länge kann als Faktor angesehen werden, welche zu verschiedenen Arten von Bohrern führt. Somit gibt es zum Beispiel Bohrer mit einer Länge von 50 mm, 60 mm, 70 mm, 80 mm, 90 mm oder sogar 100 mm. Natürlich kann auch hier wieder auf spezielle Anfertigungen verwiesen werden, welche extra lang beziehungsweise extra kurz ausfallen und somit verschiedene Verwendungszwecke aufweisen. Ein weiterer Faktor, in welchem sich die Bohrer unterscheiden, liegt in den verwendeten Materialien. Einige Bohrer bestehen somit nur aus einem Material, welches sich über den gesamten Bohrer erstreckt.

Andere Bohrer hingegen sind mit speziellen Griffen ausgestattet. Dadurch lassen sich diese einfacher anfassen und nutzen. Löcher lassen sich somit unter Umständen schneller bohren, ohne dass sich der Nutzer Verletzungen an den Händen zuzieht. Auch die Materialien der Bohrer beziehungsweise der Gewinde an sich fallen unterschiedlich aus. Typischerweise bestehen die meisten Bohrer dabei aus einem Stahl oder Metall, welches eine hohe Stabilität aufweist und zudem nicht durchbrechen kann. Der Stahl beziehungsweise das Metall ist außerdem in vielen Fällen von Titanium überzogen. Dieses sorgt nochmals für eine hohe Stabilität und damit auch für eine höhere Langlebigkeit. Außerdem droht ein solcher Bohrer mit einer Schicht aus Titanium nicht, schnell zu durchbrechen.

Wozu lassen sich die Bohrer einsetzen?

Die Verwendungszwecke von Nagelbohrern sind vielfältig, fallen jedoch in der Regel im Gegensatz zu anderen Bohrern etwas geringer aus. In erster Linie ist ein solcher Bohrer perfekt dazu geeignet, um Löcher in Holz zu bohren, in welche später Nägel oder Schrauben eingeführt werden sollen. Hier bietet der Bohrer durch das Loch die Möglichkeit, Nägel und Schrauben besonders schnell in Löcher einzuführen. Heutzutage werden diese Arten von Bohrern aber auch oftmals für Bastelarbeiten verwendet. Dadurch findet eine häufige Verwendung in Schulen, Universitäten oder von Künstlern statt. Da die Bohrer leicht sind, schnell bewegt werden können und besonders einfach bedient werden können, lassen sich diese perfekt einsetzen, um Bastelarbeiten auszuführen. Grundsätzlich sind diese Arten von Bohrern ausschließlich für Holz geeignet. Andere Materialien lassen sich damit nicht bearbeiten. Es ist allerdings darauf zu achten, für welches Holz die Bohrer verwendet werden. Weiches Holz kann durch die Bohrer besonders gut bearbeitet werden. Beispielsweise handelt es sich bei Eibe, Fichte oder Kiefer um weiches Holz. Aber auch bestimmte Arten von hartem Holz lassen sich mit den Bohrern bearbeiten. Beispielsweise sind diese Buche oder Eiche. Tropenholzarten lassen sich allerdings nur schwer bearbeiten, da diese eine zu enge Struktur der Holzfasern aufweisen.

Wie ist ein solcher Bohrer aufgebaut?

Ein solcher Bohrer besteht aus einem wendelförmig geformten Stahldraht, an wessen Ende sich ein Griff befindet. Der Griff kann dabei durch den Draht an sich, welcher zu einer Schlaufe geformt wird, dargestellt werden. Genauso kann sich aber auch ein Griff aus einem anderen Material an dem oberen Ende des Bohrers befinden. Es kann sich dabei zum Beispiel um einen Griff aus Kunststoff oder aus Holz handeln. Je nach Art des Bohrers sind die Griffe dabei vertikal oder horizontal ausgelegt. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Verwendungszwecke. Außerdem kann der jeweilige Bohrer dadurch mit einem unterschiedlichen Kraftaufwand verwendet werden. An dem anderen Ende des Bohrers befindet sich eine Spitze, welche wie eine Schraube geformt ist. Durch ein ähnliches Gewinde, wie dieses auch bei einer Schraube vorhanden ist, zieht sich der Bohrer bei dem Bohren automatisch in das Holz hinein. Das Bohren wird dadurch grundsätzlich vereinfacht. Der Bohrer ist zudem so aufgebaut, dass die Oberfläche der Bohrung rau ausfällt. Dadurch kann ein Nagel zum einen einfacher festgehalten werden. Zum anderen verdeckt der Kopf des Nagels die raue Fläche auf dem Holz, welche durch den Bohrer hervorgerufen wird.

Wie fällt die Qualität der Nagelbohrer aus?

Im Shop wird nur die höchste Qualität für den Kunden geboten. Alle Bohrer bestehen aus besonders stabilen Materialien und weisen dadurch eine hohe Lebensdauer auf. Die Bohrer sind zudem so konzipiert, dass der Kunde eine einfache Handhabung erfährt. Es befinden sich spezielle Griffe an den oberen Enden der Bohrer. Dadurch sind die Bohrer besonders handlich und können zudem leicht gedreht werden. Essenziell ist dies, um Löcher schnell und effektiv zu bohren. Besonders für Löcher, welche bei Arbeiten auf einer Baustelle gebohrt werden müssen, ergeben sich dadurch Vorteile. Aber auch für Bastelarbeiten lassen sich die Bohrer im Shop aufgrund der hohen Qualität perfekt verwenden. Natürlich sind alle Bohrer nach den neusten Standards gebaut und entsprechen allen Sicherheitsanforderungen.

Ist ein Nagelbohrer günstig?

Hier werden alle Bohrer zu fairen Preisen angeboten. Die Preise fallen im Verhältnis zu der hohen Qualität der Bohrer günstig aus. Auch im Gegensatz zu anderen Herstellern von Bohrern werden günstige Preise geboten. Grundsätzlich fallen die Preise von Nagelbohrern allerdings günstig aus. Werden diese also in Sets erworben, so lohnt sich ein Kauf besonders. Es handelt sich bei den Nagelbohrern wohlmöglich um die günstigsten Bohrer, welche zur Verfügung stehen. Dadurch sind diese besonders praktisch von Handwerksbetrieben einzusetzen. Hier lassen sich die Bohrer in einer großen Stückzahl erwerben. Aber auch von Privatpersonen lassen sich die Bohrer durch den günstigen Preis ideal einsetzen - zum Beispiel zum Heimwerken oder zu basteln.

Wie lange dauert die Lieferung eines Nagelbohrers?

Die Lieferung der Bohrer im Shop erfolgt innerhalb weniger Tage. In der Regel erfolgt die Lieferung dabei innerhalb von 1 bis 3 Werkstagen. Bei größeren Bestellungen kann die Lieferung unter Umständen einige Tage mehr in Anspruch nehmen. Grundsätzlich erfolgt aber stets eine schnelle und zuverlässige Lieferung. Besonders für Kunden, welche schnelle Bohrer benötigen, ist diese von wichtiger Bedeutung. Beispielsweise gibt es Kunden, welche einen oder mehrere Bohrer innerhalb weniger Tage benötigen, da diese für wichtige Arbeiten benötigt werden, für welche Fristen anstehen. Alle Bohrer, welche hier angeboten werden, sind für diese Kunden somit die passenden.

Auf was ist vor dem Kauf eines Nagelbohrers zu achten?

Vor dem Kauf von Bohrern ist auf die verschiedensten Faktoren zu achten. Dazu zählt zum einen die Verwendung des Bohrers. Soll dieser für handwerkliche Maßnahmen verwendet werden? Dann sollte vor allem darauf geachtet werden, einen Bohrer zu erwerben, welcher der richtigen Dicke entspricht, welche zum Beispiel benötigt wird, um Nägel in die Bohrlöcher einzuführen. Die Länge ist hier ebenfalls entscheidend. Beispielsweise wird ein solcher Bohrer oftmals dazu verwendet, um Löcher zu bohren, welche durch das Holz führen. Wird der Bohrer für Bastelarbeiten verwendet, so ist auf ein Modell zu achten, welcher handlich ist und leicht zu bewegen ist. Es kann hier empfohlen werden, ein Modell auszuwählen, welches über einen separaten Griff verfügt, welcher auf die Handfläche ausgelegt ist. Außerdem kann empfohlen werden, einen Bohrer auszuwählen, welcher dünn ist, da für Bastelarbeiten in der Regel kein Bohrer mit einem großen Durchmesser benötigt wird. Darüber hinaus sollte vor dem Kauf eines Bohrers darauf geachtet werden, möglicherweise Ersatzmodelle mit dem gleichen Kauf zu erwerben. Besonders bei einer häufigen Nutzung des Bohrers kann dies von Vorteil sein.

Fazit

Es handelt sich bei Nagelbohrern um Bohrer, welche sich flexibel einsetzen lassen, über eine leichte Bedienung aufweisen und zudem auch noch zu günstigen Preisen zur Verfügung stehen. Somit stellt ein solcher Bohrer den perfekten Allrounder dar, falls dieser für handwerkliche Arbeiten verwendet wird. Aber auch für Bastelarbeiten oder Hobbyarbeiten leistet der Bohrer einen guten Job. Spezielle Kenntnisse werden für die Bedienung des Bohrers außerdem auch nicht benötigt.